Aufzeichnungen, Videoportal, VLC & Downloads

Disclaimer: Dieser Thread wurde aus dem alten Forum importiert. Daher werden eventuell nicht alle Formatierungen richtig angezeigt. Der ursprüngliche Thread beginnt im zweiten Post dieses Threads.

Aufzeichnungen, Videoportal, VLC & Downloads
Ich suche im Moment nach einer Möglichkeit Videos aus dem FauPortal zu manipulieren, da die Qualität älterer Aufzeichnungn oft nicht einwandfrei ist (insbesondere erweiterte Wiedergeschwindigkeits- und Lautstärekenregelung). Am einfachsten wäre dies wenn ich sie offline zur Verfügung hätte.
Nun soll es aber sehr gut unter Verwendung des VLCMediaPlayers als webstream funktioniert, allerdings nicht bei mir.
Gibt es andere Vorschläge, Erfahrungen mit dem Thema?


also wenn du https://www.video.uni-erlangen.de/ meinst, gibt es doch meistens einen download button unter dem stream. ansonsten kannst du mittels browser direktlink zu der video datei abfangen. bei chrome z.B. F12 drücken und auf “network” gehen. dann die seite neu laden und nochmals auf play drücken.

eine weitere möglichkeit wäre jdownloader2 zu verwenden, da den link zu dem stream reinzupasten und darauf hoffen, dass die gewünschte datei gefunden wird…


Ich empfehle einen Klick auf das vierte blaue Piktogramm unter dem Video.

1 Like

Das geht nicht bei jedem Video.

1 Like

Naja, soweit ich das sehe lädt der Player das Video Stück für Stück. Müsste man mal in youtube-dl reinfrickeln, auch mit Auth.


Hatte ich schon mal mit gespielt, aber viele Videos sind auch noch mehrere Streams die erst im Browser kombiniert werden. Sehr unschön.


Naja, wenn das ein typischer hls stream ist, kann man dem youtube-dl auch die m3u8 datei hinwerfen und der wirft die dann halt nacheinander in den ffmpeg, das jetzt kein stress


Das funktioniert tatsächlich wunderbar.

Tutorial
Guide: Wie man RRZE-Videos Runterladen kann :nuts:

  1. Öffne das RRZE-Video im Browser :slight_smile:
  2. Rechtsklick “Seitenquelltext Anzeigen” <_<
  3. Suche nach file: :huh:
  4. Kopiere die URL; combinedSources für Kamera+Beamer (oder cameraSources für nur Kamera) :blush:
  5. youtube-dl --no-check-certificate URL :smiley:
  6. PROFIT :cool:
3 Likes

Das hört sich aber gefährlich an.

1 Like

Nö, so funktioniert das nicht.


Hat gerade gut funktioniert mit einer zugriffsbeschränkten Aufzeichnung.


Geht bei mir mit Zugriffsbeschränkten nicht, wirft immer 403.


Wenn du uns ein Beispiel gibst, kann man ja mal schaun, woran’s liegt. Sprich: Welche Vorlesung.


Tipp:

Schau dir mal die vorhandene oEmbed-API des Videoportals an.

z.B.:
https://www.video.uni-erlangen.de/services/oembed/?url=https://www.video.uni-erlangen.de/webplayer/id/56001&format=json

1 Like

Hier mal als Beispiel, was ich gerade probiert habe: Satellitenkommunikation [SatKom] - Vorlesung 1: Einführung

ERROR: Unable to download webpage: HTTP Error 403: Forbidden (caused by HTTPError());

Ich sehe es schon kommen, irgendwann gibt es dann Vorlesungsaufzeichnungen auf The Pirate Bay.


Die Anleitung von since funktioniert für dieses Video einwandfrei.


Uff, es war das Terminal. Hat hinten die URL Parameter abgeschnitten.