Loesung WS14/15

Aufgabe 4 DFA

Disclaimer: Dieser Thread wurde aus dem alten Forum importiert. Daher werden eventuell nicht alle Formatierungen richtig angezeigt. Der ursprüngliche Thread beginnt im zweiten Post dieses Threads.

Loesung WS14/15
Man koennte hier ja mal anfangen die Loesungen fuer die Klausur aus dem WS1415 zusammenzutragen.

Vlt. kann ja mal jmd. einen Blick auf meine Loesung fuer die A4 a) werfen.
Zur Erklaerung: Aufgrund des epsilon-Uebergangs und dem vielen Geschreibsel hab ich der
Einfachkeit halber q0 und q1 zu “q1” zusammengefasst.
Auszerdem hab ich angenommen, dass [m]a == 0[/m] und [m]b == 1[/m].

konstruierte Potenzmenge
geizeichneter DFA

Jap. Das sieht uebel aus - kann mir auch nicht vorstellen, dass so eine riesige Aufgabe in der Klausur drankaeme.
Dementsprechend hab ich entweder etwas falsch gemacht (und groeszeres Verstaendnisproblem), oder der Braindump ist fehlerhaft (kann ja auch sein).

Auszerdem:
Kann jmd. noch die vollstaendige Aufgabenstellung der A4b) rekonstruieren?

edit:
ganz uebersehen: Aufgabe 2 wurde schon im aelteren Thread Loesungsversuch WS14/15 bearbeitet.