[Seminar] Grundlagen der Wissenschaftskommunikation und wissenschaftlichen Politikberatung

Vermittlung zwischen Labortisch, Stammtisch und Kabinettstisch

Disclaimer: Dieser Thread wurde aus dem alten Forum importiert. Daher werden eventuell nicht alle Formatierungen richtig angezeigt. Der ursprüngliche Thread beginnt im zweiten Post dieses Threads.

[Seminar] Grundlagen der Wissenschaftskommunikation und wissenschaftlichen Politikberatung
Nachdem Philipp Schrögel, ehemaliger Erlanger Student und langjähriger Studierendenvertreter, in diesem Semester wieder höchstpersönlich ein Seminar hält, möchte ich die Gelegentheit nutzen und darauf aufmerksam machen. Es ist zwar kein Informatik-Seminar, aber überaus interessant und mit einem Physiker als Dozenten sicherlich aus einem sinnvollen Blickwinkel aufgezogen sowie schon im letzten Wintersemester erprobt und jetzt in formvollendeter Neuauflage:

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt von Montag, 1.7.2013, 12.00 Uhr bis Donnerstag, 17.10.2013, 12.00 Uhr über: mein Campus https://www.campus.uni-erlangen.de

Univis-Eintrag: http://univis.uni-erlangen.de/form?__s=2&dsc=anew%2Flecture_view&lvs=zwiss%2Fzentra%2Fzentr%2Fwissen&anonymous=1&founds=phil%2Fdmk%2Fpbu%2Fmam7ko%2C%2Fmam7ss%2Czwiss%2Fzentra%2Fzentr%2Fwissen&sem=2013w&__e=949

2 Likes