SPiC Tutoren für das SS19 gesucht.

Disclaimer: Dieser Thread wurde aus dem alten Forum importiert. Daher werden eventuell nicht alle Formatierungen richtig angezeigt. Der ursprüngliche Thread beginnt im zweiten Post dieses Threads.

SPiC Tutoren für das SS19 gesucht.
Hallo zusammen,

wir suchen für die Veranstaltung “Systemnahe Programmierung in C” (kurz SPiC) für das kommende Sommersemester 2019 noch Tutoren. Wie der Name schon vermuten lässt hat die Veranstaltung Ähnlichkeiten mit SP: konkret geht es um Mikrocontroller- und Systemprogrammierung in C.

Der erste Teil der Veranstaltung dreht sich um Mikrocontrollerprogrammierung. Im Rahmen von mehreren Aufgaben (u.a. ein Geschicklichkeitsspiel und eine Ampelsteuerung) wird anhand des SPiCboard (bestückt mit einem ATmega328pb) [1] die hardwarenahe und effiziente Programmierung in C vermittelt.
Wenn ihr SP erfolgreich abgeschlossen habt, solltet ihr keine Probleme mit dem Stoff haben – Vorkenntnisse in der Mikrocontrollerprogrammierung sind nicht unbedingt notwendig. Die größte Veränderung dürfte hierbei die unterschiedliche Signatur der Hauptfunktion von

int main(int argc, char* argv[])

zu

void main(void)

sein.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird die Systemprogrammierung unter Linux behandelt. Der Stoff hierfür ähnelt den von SP1 (Dateisysteme, Prozesse und Signalbehandlung).

Als Tutor ist eure Aufgabe eine Tafel- und eine Rechnerübung zu halten und die Abgaben aus eurer Übung zu korrigieren.
Bezahlt werden 10 Wochenstunden für sechs Monate.

Bei Interesse oder weiteren Fragen könnt ihr mich jederzeit hier im Forum, per Mail [2] oder auch direkt im Büro (0.041-113) [3] kontaktieren. Wir würden uns freuen euch im Team begrüßen zu können.

Viele Grüße,
Benedict

[1] https://www4.cs.fau.de/Lehre/WS18/V_SPIC/SPiCboard/
[2] https://www4.cs.fau.de/~herzog/
[3] https://www4.cs.fau.de/Maps2012/?room41