Immatrikulation + Fächerwahl im WS 20/21 für Master Informatik

Disclaimer: Dieser Thread wurde aus dem alten Forum importiert. Daher werden eventuell nicht alle Formatierungen richtig angezeigt. Der ursprüngliche Thread beginnt im zweiten Post dieses Threads.

Immatrikulation + Fächerwahl im WS 20/21 für Master Informatik
Hallo,

laut campo.fau.de kann ich bis zum 30.09.2020 die Immatrikulation für den Informatik Master beantragen.

Meine Frage ist nun: Wie läuft das mit der Fächerwahl ab? Wenn man sich erst später immatrikuliert, erhält man wahrscheinlich auch erst später den Zugang zur Fächerwahl (vermute ich?).

Ist es dann zum 01.10.2020 nicht schon zu spät um noch Fächer wählen zu können (an meiner aktuellen Hochschule beginnt die Fächerwahl fürs Wintersemester immer am Ende des regulären Prüfungszeitraums im Sommersemester)?


Du kannst an fast alle Veranstaltungen im Master ohne vorherige Anmeldung belegen, indem du einfach in der ersten Vorlesungswoche die entsprechenden Vorlesungen/Veranstaltungen besuchst. An Ausnahmen gibt es:

  • evtl. wenige Vorlesungen
  • Das Projekt, hier musst du dich vorher mit dem entsprechenden Projektbetreuer absprechen, aber das ist unter Umständen auch nicht an die Vorlesungszeit gekoppelt.
  • Das Seminar, hier wird evtl. schon vor der ersten Vorlesugnswoche eine Einteilung in Themen/Vortragsslots gemacht
  • Das Nebenfach, da hier die enstprechenden Anmeldungsregularien des anderen Faches gelten

Das Modulverzeichnis findest du im univis: http://univis.fau.de/form?__s=2&dsc=anew/tum_sat&tdir=__mod/fau/techfa/inform_6&camefrom=__sat/studie/inform&anonymous=1&sem=2020s&__e=473
(univis.fau.de >> Vorlesungs- und Modulverzeichnis nach Studiengängen >> Informatik (INF) >> Masterstudiengang Modulverzeichnis)

1 Like

Vielen Dank für deine Antwort, das hilft mir schonmal sehr weiter.

Hmmm - wo finde ich die, beispielsweise für „Nebenfach Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik“?


Das Standardzeug liegt hier Nebenfächer › Informatik. Bei Sonderwünschen mal als Einstieg mit Götz reden.


Beim Mathe-Nebenfach ist es übrigens nicht so wild, von der Defaultliste abzuweichen - außer du belegst triviales Erstsemesterzeug von Mathematikern :wink:
Habe gehört, bei Physik sei es auch so. Aber die Listen sind sicherlich ein guter erster Anlauf.


Man muss nicht zwingend mal mit Götz dafür reden, aber Götz sagt einem ob es möglich ist das ein zu bringen.
Aber das kann man auch mit dem Dozenten reden.

Die Freiheiten was man hören darf, ist je nach nebenfach, freier oder beschränkter.

Zum Anmelden reicht dann meistens eine Kurze mail an das Prüfungamt.


Danke für deine Antwort, aber meine Frage war eher bezüglich der Anmeldefristen für Elektrotechnik. Die Fächerliste kannte ich schon aus univis aber da sieht man nun auch übersichtlich, was Bachelor bzw. Masterfächer bei den E-Techniker sind :slight_smile:

Hier steht ganz unten: https://www.eei.studium.fau.de/files/2017/04/nebenfaecher_informatik_ba_ma_14_05_2014.pdf

Bitte beachten Sie, wenn Sie im Master immatrikuliert sind und den Bachelor an einer anderen Universtiät oder Hochschule absolviert haben und bisher noch keine Leistungen
im Nebenfach Elektrotechnik absolviert haben: Belegen Sie bitte die aufgeführten Bachelorfächer, da ein sinnvoller Einstieg in die Masterfächer ohne Grundlagen nicht möglich ist

Trifft in dem Fall teilweise für mich zu. Ich bin von einer anderen Hochschule aber hab schon ein Grundlagenfach bezüglich Bauelemente gehört und lese mir parallel auch etwas dazu an.
Eventuell schaffe ich dann ja doch eine Master-Vorlesung aus E-Technik (insbesondere Entwurf integrierter Schaltungen). Zumindest liest sich der Satz jetzt nicht als prinizipelles „Verbot“ sondern eher als eine Empfehlung (d.h. „dürfen“ tut man alles).

Öhm, wer ist denn das? :huh:


Der Götz ist der Studienfachberater für Informatik: Studienberatung – Department Informatik

Falls du ihn sprechen willst:

1 Like

Bedeutet so etwas:

dass der Kurs fürs WS20/21 jetzt schon voll ist (bzw. die Übung dazu)?


Nein, das heißt nur, dass maximal 30 Leute teilnehmen können und normalerweise keine Plätze frei bleiben. Ob schon alle Plätze belegt sind kann man höchstens im zugehörigen StudOn Kurs sehen, oder wenn man sich per Mail anmelden muss, vom Dozenten erfahren. Manchmal steht auch was auf der Website des Lehrstuhls.


Ab wann läuft üblicherweise die Anmeldung?


Was ist eigentlich mit dem Nebenfach Mathematik los?

http://univis.fau.de/form?__s=2&dsc=anew/modules&tdir=__mod/fau/techfa/inform_6/master/nebenf/nebenf_3&autoexports=modules_pversion&anonymous=1&camefrom=__sat/studie/inform&mcollection=2020w/tech/IE/LRS/7,///IMMD/IMMD3/4,//IMMD5/46,//infalg/5,//jpsoin/11,//lsinfs/15,/8_5,//phleir/2&modules_oldsem=2020w&modules_pordnrtitle=079%2365%23H-33523-33531&modules_pversion=079%2365%23H%232010&ref=tumstud&sem=2020w&__e=500

Gibt es da dieses WS nur “Numerik I für Ingenieure” ?

Ist es eine gute Idee das Seminar und Projekt gleich im 1. Semester zu machen? Würde noch in meinen Studenplan passen da anscheinend recht viele meiner favourisierten Fächer auf Di. & Do. fallen.


Kann sein, zumindest von denen auf der Standardliste. Aber du kannst dir auch andere raussuchen, dafür lass dir im UnivIS einfach alle Lehrveranstaltungen des Mathedepartments anzeigen.

Siehe auch https://fsi.cs.fau.de/forum/thread/18595-Mathe-Nebenfach-wo-sieht-man-Modulbeschreibungen. Ich wollte im WS “Reelle Analysis” (5 ECTS) belegen, ich hoffe, das kann ich mir dann auch anrechnen. Sonst gibt es kein anderes “leichtes” 5 ECTS-Modul. (Ich wollte im WS nämlich all meine Informatikfächer parallel ablegen :))

Bezüglich Seminar & Projekt: das kommt stark auf das Projekt an. Mit GraPra, PASST oder dem Hackerpraktikum ist das unmöglich, würde ich sagen. Aber wenn du zum Beispiel das Seminar und Projekt zu demselben Themenkomplex nimmst, könnte das gehen.

2 Likes

Danke für deine Antwort!

Bei mir handelt es sich um “InnoLabPro” bzw. “MuCoSim-MSc”.

Kommt es mir nur so vor oder sind echt viele Fächer am Di. und Do. um die Mittagszeit rum (10: - 15:00 Uhr) und kaum was am Freitag oder Montag?


Dieses Projekt und das Seminar habe ich noch nie gehört. Obwohl, ist InnoLabPro das von LS 14? Ist das nicht interdisziplinär?
Was belegst du neben denen sonst noch an Lehrveranstaltungen?

Bezüglich Zeiten: habe mich noch nicht um meinen Stundenplan gekümmert. Das Semester fängt ja erst Anfang November an :wink:

1 Like

Ich hoffe ich bin nicht auf den völlig falschen Seiten unterwegs :-/

Seminar MuCoSim: http://univis.fau.de/form?__s=2&dsc=anew/module_view&mod=tech/IMMD/phleir/2&autoexports=modules_pversion&amod=zentr/zentr/zentr/111512&anonymous=1&camefrom=__sat/studie/inform&collection=2020w/tech/IMMD/IMMD3/eda_0_,/eda_7,/leda_9,//IMMD5/muster,/prprog_5,/uebung_0,//lsinfs/exhppt_5,/hppt_7,/semsiw_0&mcollection=2020w/tech/IE/LRS/7,///IMMD/IMMD3/4,//IMMD5/46,//infalg/5,//jpsoin/11,//lsinfs/15,/8_5,//phleir/2&ampamp;ref=tumstud&sem=2020w&tdir=__mod/fau/techfa/inform_6/master/projek_1&__e=500

Projekt InnoLab: http://univis.fau.de/form?__s=2&dsc=anew/module_view&mod=tech/IMMD/jpsoin/11&autoexports=modules_pversion&amod=zentr/zentr/zentr/112172&anonymous=1&camefrom=__sat/studie/inform&collection=2020w/tech/IMMD/IMMD3/eda_0_,/eda_7,/leda_9,//IMMD5/muster,/prprog_5,/uebung_0,//lsinfs/exhppt_5,/hppt_7,/semsiw_0&mcollection=2020w/tech/IE/LRS/7,///IMMD/IMMD3/4,//IMMD5/46,//infalg/5,//jpsoin/11,//lsinfs/15,/8_5,//phleir/2&ampamp;ref=tumstud&sem=2020w&tdir=__mod/fau/techfa/inform_6/master/projek_1&__e=500

So sieht mein aktueller Stundenplan aus:

https://pasteboard.co/Joc6j5M.png

Und eigentlich wollte ich noch EffAlg oder “Entwurf Integrierter Schaltungen I” aus dem Nebenfach E-Technik oder AdvPT belegen, aber die sind alle Di oder Do


Das Projekt und das Seminar sind da ja noch gar nicht drin. Also ich bezweifle, dass du die beiden im zeitlichen Wochenaufwand noch unterbekommst. Außer du arbeitest > 60 Stunden?

1 Like

Sorry, jetzt müssten die Links gehen?

Ja ich hab das Seminar und das Projekt wieder raus und dafür EDA rein da ich das doch am interessantesten finde.
Jetzt fehlen mir noch 7.5 ECTS. Wobei das Seminar sogar noch passen würde. Aber ich weiß nicht ob es so sinnvoll ist, das im 1. Semester gleich zu machen.


Ich denke nicht, dass es Sinn macht, das Projekt so früh zu machen.
Im Prinzip gibt es anscheinend zwei Arten von Projekten:

  • eine Art Übungsbetrieb, oft in Gruppen und die Bearbeitung eines kleinen eigenen Themas + zugehöriger Vortrag (also eher vergleichbar mit dem Praktikum des Bachelors)
  • ein großes eigenständiges Projekt, das individuell von einem Lehrstuhlmitarbeiter betreut wird + Abschlussvortrag

Viele Projekte der zweiten Kategorie werden auch nicht explizit als Lehrveranstaltung im univis aufgeführt: man hört eine Lehrveranstaltung und oft bewirbt der Dozent dann Projekte oder Themen für Abschlussarbeiten, die sich direkt auf den Stoff der Lehrveranstaltung beziehen.
Oder man ist in einer Lehrveranstaltung, die man interessant findet und fragt dann selbst, ob man dazu ein Projekt machen kann.

Zudem kann so ein Projekt auch als Einstieg oder Einarbeitungsphase für eine Abschlussarbeit sinnvoll sein und macht dann natürlich eher in der 2. Hälfte des Masters Sinn.

4 Likes