"nicht funktional", "nicht-funktional" oder "nichtfunktional"?

Das ist hier die Frage!

Disclaimer: Dieser Thread wurde aus dem alten Forum importiert. Daher werden eventuell nicht alle Formatierungen richtig angezeigt. Der ursprüngliche Thread beginnt im zweiten Post dieses Threads.
Diese Umfrage wurde während der Migration geschlossen.

  • … nicht funktionale Eigenschaften.
  • … nicht-funktionale Eigenschaften.
  • … nichtfunktionale Eigenschaften.

0 voters

“nicht funktional”, “nicht-funktional” oder “nichtfunktional”?
Liebe Experten,

ihr wisst alle, was funktionale Eigenschaften sind. Aber wie hei­ßen dann die anderen? Folgende Schreibweisen sind mir schon begegnet:

-nicht funktionale Eigenschaften
-nicht-funktionale Eigenschaften
-nichtfunktionale Eigenschaften

“Nicht funktional” scheint die naheliegendste Loesung zu sein - aber irgendwie liest sich das so als wuerde was nicht richtig funktionieren:-)
“Nicht-funktional” kommt finde ich ganz gut hin, sieht aber irgendwie komisch aus.
“Nichtfunktional” sieht auch komisch aus, scheint aber die pragmatische Loesung zu sein.

Ist jetzt eine dieser Schreibweisen richtiger als die anderen - oder sind alle gleich richtig?
Was meint ihr?


Mit Leerzeichen oder Bindestrich hats andere Bedeutung als zusammengeschrieben. “nicht funktional” und “nicht-funktional” heisst “kaputt”.


Andersrum: “nicht-funktional” und “nichtfunktional” sind beide das gleiche Adjektiv (siehe Duden). Den Bindestrich kann man einfach setzen, um die Le­ser­lich­keit zu erhöhen. Das bleibt aber dem Autor überlassen.

Dagegen ist “nicht funktional” entweder eine falsche Übersetzung aus dem Englischen oder im Satz so verbaut, dass es eine andere Bedeutung hat: “Nichtfunktionale Eigenschaften sind nicht funktionale Eigenschaften.”


Ich bedanke mich bei allen, die abgestimmt haben und vor allem bei denen, die geantwortet haben.

Also für mich heißt „nicht funktional“ „kaputt“ und „nicht-funktional“ „nichtfunktional“ :slight_smile:

Ja, wobei das mit der Leserlichkeit so eine Sache ist. Wenn das Wort selten vorkommt, ist „nicht-funktional“ wohl leserlicher, wenn das Wort aber dauernd vorkommt will man finde ich nicht dauernd Bindestriche sehen und dann ist „nichtfunktional“ schöner.

1 Like

Dazu gibts im Duden sogar ne Regel für die Bindestrichsetzung - auch speziell für Adjektive.

http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/bindestrich Regel 23, 25.